Hygiene-Schutzkonzept

Hygiene-Schutzkonzept für Anjali Yoga

Anmeldung

Bitte melde dich vorab über unser Buchungssystem für die gewünschte Yogastunde an. Es stehen 9 Plätze vor Ort zur Verfügung.
Wir sind verpflichtet, eure Kontaktdaten zur Nachverfolgung eventueller Infektionsketten vier Wochen aufzubewahren und ggf. den Gesundheitsämtern zur Verfügung zu stellen.

Befinden

Solltest du dich unwohl fühlen oder Anzeichen einer Erkältung haben, bleibe bitte zu Hause. Unsere Yogastunden werden weiterhin per Zoom live und online übertragen. Deine in MomoYoga gebuchte Stunde kannst du kostenfrei bis 4 Stunden vor Beginn stornieren.

Mindestabstand

Beim Betreten und Verlassen des Studios halte dich bitte an einen Mindestabstand von 1,5 m.

Mund- und Nasenbedeckung

Komm bitte mit einer Mund- und Nasenbedeckung zu uns ins Studio zunächst zum CheckIn, die/der Yogalehrer/in wird deine Anwesenheit in unserem Buchungssystem bestätigen. Unsere Tür öffnet 15 Minuten vor Beginn, vorher bleibt sie noch geschlossen.
Wenn auf deiner Matte im Yogaraum angekommen bist, kannst du die Mund- und Nasenbedeckung ablegen. Nach der Yogastunde lege dir die Mund- und Nasenbedeckung bitte wieder an und verlasse zügig das Studio.

Yogamatten und Hilfsmittel

Bitte bring deine eigene Yogamatte und gerne auch eine Decke mit.
Solltest du keine eigene Matte besitzen, stellen wir die als Leihgabe eine Matte vor Ort zur Verfügung, die du dann nach der Yogastunde bitte reinigst. Sprich bitte dazu die Lehrer/in im Studio an.
In manchen Yogastunden (hauptsächlich Yin Yoga) setzen die Lehrer Polster oder Blöcke als Hilfsmittel ein, dazu bring dir bitte ein Handtuch mit, um das Hilfsmittel mit dem Handtuch abzudecken und dann zu benutzen.

Adjustment / HandsOn

Wir verzichten komplett auf Berührung und werden dich in deiner Yogapraxis verbal in die Asanas begleiten und korrigieren.

Hände waschen

Bitte wasche deine Hände vor und nach der Yogastunde. Wir stellen Seife und Papierhandtücher zur Verfügung. Ebenfalls stellen wir auch Handdesinfektionsmittel zur Verfügung, was du gerne benutzen kannst, aber nicht verpflichtend musst.

Husten- und Nies-Etikette

Huste und niese immer in die Armbeuge oder in ein Taschentuch. Taschentücher anschließend direkt entsorgen. Hände waschen nicht vergessen.

Toilette und Umkleide

Unsere Toilette ist geöffnet und darf nur einzeln benutzt werden. Aufgrund der Bestimmungen darf die Umkleide nicht geöffnet werden. Bitte komme bereits umgezogen zu den Yogastunden.

Belüftung

Wir lüften unsere Räume mit Durchzug vor und nach den Yogastunden und öffnen auch während der Stunden die Fenster nach Absprache und Raumluft.

Tee und Wasser

Unsere Tee- und Wasserstation steht dir leider nicht zur Verfügung, daher bitten wir dich dir selber etwas zu trinken mitzubringen.

Unsere Räume werden täglich gereinigt und die Kontaktflächen vor jeder Yogastunde desinfiziert. Alle Lehrer/innen erhalten das Hygiene-Schutzkonzept und die Informationen zu den notwendigen Maßnahmen von uns.

Bei Fragen schreib und per Mail an info@anjali-yoga.me.

Danke dir für dein Verständnis. Das gesamte Anjali Yoga Team freut sich gemeinsam mit dir wieder Yoga in unserem Studio zu praktizieren.

Lisa & Jan und das gesamte Team

Hamburg, 01.09.2020