Homa होम

Samstag, 20:00 bis 21:30 Uhr, 20.04.2019, auf Spendenbasis
Homa (Sanskrit: होम homa m.) das ins Feuer Gießen; Spende, Opfer; Feuerzeremonie, bei der Ghee und Reiskörner dem Opferfeuer überreicht werden. Die Homa ist ein sehr machtvolles spirituelles Ritual aus dem Bhakti Yoga. Eine Homa hilft, ungeklärte Schwierigkeiten aufzulösen, längst Vergangenes, das uns immer noch anhängt, abzulegen. Alte Wünsche und Begierden, Verhaftungen werden verbrannt, Asche bleibt übrig. Alles auf der Welt ist vergänglich. Umwandeln des Groben ins Feine. Schlafende, potentielle Energie wird in aktive Energie umgewandelt. Licht und Wärme: Klarheit
und Liebe. Prana und Kraft. (Quelle: https://wiki.yoga-vidya.de/Homa)
Jan wird an diesem Abend die Homa anleiten, du bist eingeladen dein Thema ins Feuer zu geben. Wir werden im Hauptteil 108 mal das Mantra

Om Namo Bhagavate Vasudevaya

zusammen rezitieren um am Ende wirklich dort zu sein: Lebensfreude. Es ist ein Mantra von Krishna, es steht für Lebensfreude und Licht.

Auf Spendenbasis. Bitte melde Dich an damit wir die Plätze einplanen können. Lieben Dank dir dafür. Anmelden

Du hast an diesem Tag keine Zeit? Dann empfehle ich dir die Homa welche Clemens im Devah anleitet.

Kategorie Teacher Workshop
jan
Für Dich in Hamburg

Jan unterstützt dich in seinen Stunden in deiner Praxis auf liebe und einfühlsame Art, vergisst dabei aber nicht den Witz und die Lustigkeit, die das Leben für uns bereithält. Jan hat eine vierwöchige Intensivausbildung (400 Stunden) zum Yogalehrer (BYV) absolviert, nachdem er bereits 10 Jahre den Integralen Yoga nach Swami Sivananda praktiziert. In einer einwöchigen Fortbildung zum Yin Yoga Lehrer hat er dann auch seine eigene Yin Praxis gefestigt. Im Januar ’18 und März ’18 hat er sich in jeweils neuntägigen Intensivweiterbildungen dem Jnana Yoga, Vedanta und Raja Yoga gewidmet. Insgesamt kann Jan dann also über 620 Unterrichtseinheiten nachweisen und hat seine Praxis tiefgründig und nachhaltig gefestigt. Im Mai '18 hat Jan seine Ausbildung zum spirituellen Heiler bei Janavallabha vom Veda Vid – Institut für Spiritualität und Heilung begonnen.