ANGST & WUT – Mit Emotionen arbeiten in Körperarbeit, Yoga & Coaching

holistic-bodywork-Wut-Angst

Freitag 25.06. bis Sonntag 27.06.2021 – ANGST & WUT – Mit Emotionen arbeiten in Körperarbeit, Yoga & Coaching – Holistic Bodywork Pascal Beaumart und Raphaela Spohn

In diesem Kurs konzentrieren wir uns auf 3 Schwerpunkte, die als Fragen immer wieder an uns  herangetragen werden:

  1. Wie können wir mit Angst, Wut und anderen Emotionen umgehen, wenn sie in Behandlungen “plötzlich” auftauchen?
  2. Wie können wir wahrnehmen, verstehen & behandeln, was hinter körperlichen Problemen steckt?
  3. Was sind einfache Werkzeuge die wir in Sessions nutzen & Klient*innen auf den Weg geben können, um diese Ursachen und Muster langfristig zu lösen?

Dieser Kurs richtet sich besonders an Menschen, die mit Menschen arbeiten. Wir lehren Behandlungsansätze, die Yoga, Körperarbeit, Traumatherapie und Coaching verbinden.

Er bietet eine Einführung in die trauma-sensitive Körperarbeit und Körpertherapie für Entwicklungstrauma – ein Einblick in das 1. & 2 . Holistic-Bodywork Ausbildungsjahr.

WAS WIRST DU LERNEN?

Einen ganzheitlichen Ansatz, um mit körperlichen Beschwerden aber auch ihren emotionalen und manchmal sogar traumatischen Ursachen zu arbeiten:

  • verstehe, wie Emotionen und Trauma im Körper, z.B. Nervensystem & Faszien, stecken bleiben können und was für Symptome sie kreieren
  • erfahre, was Menschen brauchen, um die 3 Stufen emotionaler Ladung dauerhaft lösen & integrieren zu können
  • verfeinere Deine Wahrnehmung (für Dich und andere), um Klienten mit einer Mischung aus Intuition und Wissen professionell begleiten zu können
  • übe einfache Ansätze aus der Traumaarbeit, um emotionale Ausbrüche aufzufangen und die Energie darin sicher abzuleiten
  • Lerne Coaching-Werkzeuge, um Menschen während der Behandlung tiefer & sicherer begleiten
  • entdecke die Muster hinter der Emotion und wie Du mit diesen arbeiten kannst
    erfahre energetische und meditative Ansätze, um ganzheitlicher mit Menschen zu arbeiten
  • Verbinde Coaching, Yoga und Körperarbeit, damit Deine Klient*innen positive Veränderung leichter in den Alltag mitnehmen können

FÜR WEN IST DIESER KURS:

Dieser Kurs richtet sich an alle, die ganzheitliche Ansätze zur Entwicklung und Behandlung von Körper, Emotionen und Mustern suchen.

Besonders interessant könnte dieser Kurs für Yoga-Praktizierende & Yogalehrer*innen, (Trauma-) Therapeuten & Bodyworker*innen, sowie Coaches sein, die ihren Werkzeugkoffer erweitern und unterschiedliche Methoden aktiv miteinander verknüpfen und anwenden wollen.

Organisatorisches

Dieser Kurs ist eigenständig buchbar und dient gleichzeitig als Einführung zur Holistic-Bodywork Ausbildung: Traumasentive Körperarbeit (Jahr 1) und den Schwerpunkten des 2. Jahres „Entwicklungstrauma in der Körpertherapie“.

Kursleitung:

Pascal Beaumart und Raphaela Spohn

Pascal Beaumart

Pascal Beaumart

Raphaela Spohn

Raphaela Spohn

KURSZEITEN

Fr. 25.06.2021: 18:30 – 21:30 Uhr
Sa. 26.06.2021: 8:30 – 19:00 Uhr
So. 27.06.2021: 8:30 – 16:30 Uhr

ORT

Geibelstraße 54
22303 Hamburg

KURSPREIS

inkl. Vorbereitungsmaterial, Farbfoto-Kursskript und Videomitschnitten, sowie Material zur Nachbereitung.

245,00 € Early Bird bis 21.02.2021
275,00 € Lazy Bird bis 23.05.2021
295,00 € Normaler Preis ab 24.05.2021

Anmeldung über Anjali Yoga

BITTE BEACHTE

Der Kurs ist auf Deutsch, auf Wunsch mit englischer Übersetzung.

Zum Mitbringen:

  • gemütliche bewegliche Kleidung
  • verschließbare Wasserflasche
  • alles, was Du für Notizen brauchst

Wir freuen uns auf Dich und diesen Kurs,

Dein Holistic-Bodywork.org Team


Anmelde- & Teilnahmebedingungen:

  1. Die Anmeldung ist verbindlich.
  2. Bei einer Stornierung durch einen Teilnehmer kann für 25€ Bearbeitungsgebühr ein Ersatzteilnehmer gestellt, oder falls vorhanden von der Kurswarteliste übernommen werden. Wenn dies nicht möglichst gelten folgende Bedingungen.
  3. Bei Stornierung/ Rücktritt, unabhängig vom Grund der Absage, besteht folgender Rückerstattungsanspruch:
    bis 12 Wochen vor Kursbeginn 67% der Kursgebühr
    12-6 Wochen vor Kursbeginn 33% der Kursgebühr
    6-0 Wochen vor Kursbeginn 0% der Kursgebühr
  4. Eine Abmeldung/Stornierung muss schriftlich per Mail an info@anjali-yoga.me erfolgen. Bei Nichterscheinen oder Kursabbruch ist eine Rückerstattung ausgeschlossen.
  5. Ein Kursteilnehmer hat, falls ein Kurs abgesagt werden muss, keinen Anspruch auf Erstattung jedweder Kosten (Anreise, Arbeitsausfall, Übernachtungskosten vor/nach dem Kurs etc.). Bereits bezahlte Kursgebühren werden selbstverständlich im vollen Umfang zurück überwiesen.
  6. Schadensersatzansprüche gegenüber Veranstalter, dem Dozenten und dem Seminarort sind ausgeschlossen. Die Haftung für Schäden ist auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz beschränkt.
  7. Die Teilnehmer müssen für ihren Versicherungsschutz (Unfall, Haftpflicht, ggb. Reiserücktritt oder Kursausfallversicherung, etc.) selbst sorgen. Der Teilnehmer hält sich auf dem Veranstaltungsgelände auf eigene Gefahr auf.
  8. Bei Anwendungs-, Demonstrationen und Übungen, die die Kursteilnehmer an anderen Kursteilnehmern oder Kursexternen Menschen vornehmen handeln die Kursteilnehmer auf eigene Gefahr und Risiko.

Nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG sind wir für dieses Seminar von der Mehrwertsteuer befreit.

Kategorie Allgemein
Für Dich in Hamburg

alle Level - für alle Level offen, Yoga-Vorkenntnisse nicht zwingend erforderlich, Anfänger herzlich willkommen Level 1 - für alle mit geringen Yoga-Vorkenntnissen, z.B. der Sonnengruß ist dir vertraut, bzw. du hast schon einen Anfängerkurs besucht Level 2 - für alle mit Yogaerfahrung und Lust auf Vorübungen für fortgeschrittene Asanas