AUSGEBUCHT! Zusammenspiel Muskel und Faszie in der Bewegung

Samstag, 4. November 11:00 – 12:30, kostenfrei

***************Ihr Lieben, wir haben ganz viele Anmeldungen von euch erhalten, und damit ihr Andre morgen auch verstehen könnt bitten wir diejenigen die sich nicht angemeldet haben aber mit dem Gedanken gespielt haben spontan zu kommen, einfach das nächste Mal zu kommen. Den Termin dafür geben wir noch bekannt. Liebe Grüße von Team des Anjali!***************

Das Zusammenspiel von Muskel und Faszie in der Bewegung ist ein Vortrag von André Gehrmann, Physiotherapeut mit Spezialisierung auf Lymphdrainage, manuelle Therapie und das Faszien Distorsions Modell.

André erzählt und erklärt sehr anschaulich und geht eigentlich gerne sofort in die Praxis an die Umsetzung. Wir freuen uns sehr dass André ins Anjali Yoga kommt, um den ein oder anderen AHA Effekt zu provozieren. Ihr werdet mit zahlreichen Infos versorgt, die ihr für eure sportliche Praxis (oder Yoga) sofort umsetzen könnt. Im Anschluss steht André für unsere Fragen bereit.

Das Thema Faszien ist in der Forschung immernoch relativ jung, so dass ihr hier vielleicht Infos bekommen könnt, die euch so vielleicht noch nicht begegnet sind.

Bitte melde Dich für diese kostenfreie Veranstaltung an, indem du uns per mail an info@anjali-yoga.me Bescheid gibst. Vielen Dank!

Kategorie Uncategorized
Autor

Jan unterstützt dich in seinen Stunden in deiner Praxis auf liebe und einfühlsame Art, vergisst dabei aber nicht den Witz und die Lustigkeit, die das Leben für uns bereithält. Jan hat eine vierwöchige Intensivausbildung (400 Stunden) zum Yogalehrer (BYV) absolviert, nachdem er bereits 10 Jahre den Integralen Yoga nach Swami Sivananda praktiziert. In einer einwöchigen Fortbildung zum Yin Yoga Lehrer hat er dann auch seine eigene Yin Praxis gefestigt. Im Januar ’18 und März ’18 wird er sich in jeweils neuntägigen Intensivweiterbildungen dem Jnana Yoga, Vedanta und Raja Yoga widmen. Insgesamt kann Jan dann über 620 Unterrichtseinheiten nachweisen, um sich seiner Krankenkassenanerkennung zu widmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*