Schlagwort: Klang

Shoshan zu Gast im Anjali Yoga am 15.12.

Shoshan und Lisa

Am Donnerstag den 15.12.16 gibt es um 20:00 Uhr eine Mantrayogastunde mit Shoshan und Lisa, in der du dich von den Mantren tragen lassen kannst. Lass uns gemeinsam das Jahr abschließen. Lisa führt dich in die Asanas, die begleitet von Shoshans Musik & Stimme länger gehalten werden.

Alle weiteren Infos und Buchung findest du unter Workshops.

Gong Bad – Wolfgong Scheibe zu Gast im Anjali

Freitag 07.10.2016 von 19:30 – 21:00 Uhr
Das Gong-Bad ist ein aussergewöhnliches Klangerlebnis, initiiert von Gong-Großmeister Don Conreaux, der 1969 einer der ersten fünf Schüler von Kundalini- Yoga- Meister Yogi Bhajan war. Die Klänge der Gongs, und anderer Natur-Klang-Instrumente, wie Didgeridoo, Klangschalen, Klangstäbe, Maultrommeln, Rasseln, etc. begleiten Dich sanft auf Deiner Reise und wirken regenerativ und reinigend. Die Töne und Obertöne der Gongs erreichen uns in einer Weise, die uns in andere Bewusstseins-Ebenen führen können. Losgelöst von dem ständig fließenden Gedankenfilm verbinden sie uns mit den natürlichen Rhythmen des Lebens und eröffnen den Zugang zu unseren tiefen persönlichen Schichten.
Dauer ca. 90 Minuten, Ausgleich 25,- Euro

WolfGong Scheibe
hat sein erstes GongmeisterTraining mit Don Conreaux und Dr. Slawomir Sowka im Juli 2011 in Wien besucht. Weitere Seminare folgten und zahlreiche Konzerte, GongBäder und Gong – Pujas ( Nächtliche Klangreise & Ritual der Regeneration und Reinigung ).
Aktuell ist er in Norddeutschland auf Tour.
Foto: Peter Engelhardt, http://www.diegoettin.com
Luisa Alba Gaab wurde 2014 von WolfGong Scheibe in die Magie der Gongs eingeführt, und bildete sich seither weiter fort. Im August 2015 absolvierte sie ein Gong-Meister-Training mit Abby de Sol, Tom Soltron und Don Conreaux. Anschließend nahm sie am „Gong-Caravan of Peace“ mit Gong-Meisterin Surana, Angelo Surinder und 30 weiteren Künstlern durch verschiedene Länder teil. Achtsam und mit all ihrer Herzenskraft integriert sie die heilenden Klänge ihrer Gongs, Flöten, Maultrommeln, ihrer wundervollen Stimme und dem Didgeridoo in das alltägliche Leben und ihre außergewöhnlichen Reisen.
Weitere Infos in unserem Flyer, der auch gerne an Freunde und Bekannte weitergeschickt werden kann, gongbad_anjali_7-okt2016
Jetzt per Mail anmelden.