Feel Deep Inside Yoga mit Bernardo

Samstag 02.12.2017 Feel Deep Inside Yoga mit Bernardo Juni von 15 – 18 Uhr 22 €

Anmeldung hier

Erlebe dich in tiefer Harmonie, im Einklang. Wenn der Verstand zur Ruhe gekommen ist , der Geist sich erhebt und das wahre Selbst zum Vorschein kommt, dann findest Du die Quelle in dir.

Wie der Name schon sagt geht es hier um tieferes, inneres Erleben. Dieses tiefe Erleben wird durch die Elemente Pranayama*, Pratyahara*, Vipassana *und Inner Sound-Listening* hervorgebracht. Wir gehen zurück zur Quelle, wo Anfang und Ende sich zu einem ewigen Kreislauf verbinden. Bei dieser 3-stündigen Yoga-Session wanderst Du vom Außen ins Innen, vom grobstofflichen ins feinstoffliche Erleben02. Klänge und deine eigenen Töne begleiten die Reise zum Selbst, erheben die Schwingung und geben deinem Herzen den sanften Impuls zur Selbstliebe.

Pranayama = Atemübungen
Pratyahara = Zurückziehen der Sinne
Vipassana = Selbstbeobachtung
Inner-Sound-Listening= den Herzenstönen lauschen

Als Abschluss entzünden wir die Flamme des Weltfriedens.

Als Yoga-und Meditationslehrer ist Bernardo Juni sehr erfahren im Bereich stille Meditation, geführte Meditation, Phantasiereisen und Yoga-Nidra. In seinen aussergewöhnlichen „feel deep inside“- Workshops bietet er ein großes Repertoire an Klangsequenzen und Obertongesang. Mit seiner ruhigen Art gibt er die Impulse zum „deep relax“ Zustand.

Samstag 02.12.2017 Feel Deep Inside Yoga mit Bernardo Juni von 15 – 18 Uhr 22 €

Anmeldung hier

Kategorie Dezember, Teacher Workshop
Autor

Jan unterstützt dich in seinen Stunden in deiner Praxis auf liebe und einfühlsame Art, vergisst dabei aber nicht den Witz und die Lustigkeit, die das Leben für uns bereithält. Lache und weine mit Jan in seinen Stunden. Geh mit ihm auf Innenschau. Jan hat eine vierwöchige Intensivausbildung (400 Stunden) zum Yogalehrer (BYV) absolviert, nachdem er bereits 10 Jahre den Integralen Yoga nach Swami Sivananda praktiziert. In einer einwöchigen Fortbildung zum Yin Yoga Lehrer hat er dann auch seine eigene Yin Praxis gefestigt. Im Januar ’18 und März ’18 wird er sich in jeweils neuntägigen Intensivweiterbildungen dem Jnana Yoga, Vedanta und Raja Yoga widmen. Insgesamt kann Jan dann über 620 Unterrichtseinheiten nachweisen, um sich seiner Krankenkassenanerkennung zu widmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*