DIE ANJALI MEGA SOMMERAKTION | MAI – JULI

Sommeraktion

SOMMERAKTION – HERE IS OUR # 1

Los geht es mit einer Variante des „Take a friend and be both happy“

Du als treue/r ANJALI YOGI bringst eine/n Freund/in mit und du bekommst auf deine nächste 5er,- / 10er,- / Monatskarte oder Jahresabo einen satten Rabatt.
Sobald ihr zusammen kommt und gemeinsam an einer offenen Yogastunde teilnehmt, erhältst du von uns einen Gutschein, der ein Jahr gültig ist und bei deinem nächsten Kauf einer Karte eingelöst werden kann. Wichtig ist, dass du deinen Yogafreund/in im Mai, Juni oder Juli mitbringst und dass er oder sie zum ersten Mal ins ANJALI kommt. Natürlich kannst du auch zwei, drei oder vier Freunde mitbringen, den Gutschein erhältst du aber nur einmal 😉

Und das ist DEIN ANJALI YOGI Rabatt, den du persönlich vor Ort erhältst:

Du zahlst für eine 5er Karte statt 65 Euro | NUR 40 Euro
Du zahlst für eine 10er Karte statt 125 Euro | NUR 80 Euro
Du zahlst für eine Monatskarte statt 80 Euro | NUR 60 Euro
Beim Abschluss eines neuen Jahresabos | Einen ganzen Monat GRATIS Yoga on Top

Du, als mitgebrachter ANJALI NEULING yogst in deiner ersten Schnupperstunde GRATIS.
Solltest du dich nach deiner Probestunde, direkt für eine 5er,- / 10er,- oder Monatskarte entscheiden, erhältst du diese ebenfalls zu den obengenannten Sommeraktions-Preisen!

Weitere Rabatte oder Ermäßigungen sind ausgeschlossen.
Alle angegebenen Preise sind inklusive 19% MwSt.
Pro Kunde ist diese Sommeraktion nur einmal gültig, also entweder eine 5er Karte, eine 10er Karte, eine Monatskarte oder ein Jahresabo. Gutscheine und alle Anjali Karten sind personengebunden und nicht übertragbar.

Kategorie Aktuelles, Juli, Juni, Teacher Workshop
Autor

Yoga bedeutet für mich achtsam und aufmerksam mit meinen eigenen und mit den Bedürfnissen anderer umzugehen. Es fängt auf der Yogamatte an, hört aber dort nicht auf. Diesen Anspruch im Alltag zu meistern, ist nicht immer leicht. Yoga hilft mir dabei immer wieder den Fokus scharf zu stellen, die richtigen Prioritäten zu setzen, um die Bedürfnisse nicht aus den Augen zu verlieren. Tief durchatmen und besinnen - für den Moment - das geht nirgends besser, als auf einer Yogamatte. Meine 2-Jährige, Berufsbegleitende Yogalehrerausbildung (BYV) war die logische Konsequenz aus vorhergegangenen Yogaerfahrungen und dem tiefen Wunsch Yoga zu unterrichten. Eine Zusatzausbildung zur Yogalehrerin für Schwangerenyoga (BYV) und Rückbildungsyoga (BYV) war aus der Tatsache erwachsen, dass ich selbst, damals Mutter einer 2-Jährigen Tochter war und ich Yoga in dieser Zeit, vor und nach der Geburt, nicht hätte missen wollen. Die Entscheidung eine Ausbildung zur Thai-Yoga-Masseurin bei Lucie Beyer zu absolvieren, fügt sich wie ein weiteres Puzzlestück auf meinem Weg ein. Anjali-Yoga sollte kommen, mit zwei wunderbaren Menschen, Jan und Lisa, darf ich mir diesen kleinen Traum nun erfüllen. Ganz besonders freue ich mich darüber, dass Du mich ein Stück auf diesem Weg begleitest. Namasté

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.