Kategorie: Aktuelles

Die Faszien-Faszination – Workshop mit Anna in 3 Teilen

Wusstest du dass die Faszie das größte Organ im Menschlichen Körper ist und dass verklebte, verletzte oder verfilzte Faszien für viele Zivilisationsbeschwerden unserer heutigen Zeit mit verantwortlich sind? Fersensporn, unspezifische Rückenschmerzen, frozen Shoulder, Beckenbodenschwäche, Atembeschwerden, das sind nur einige wenige Beschwerdebilder die zum großen Teil mit verklebten, verfilzten und dehydrierten Faszien zu tun haben. Wie ein Netz erstreckt sich das fasziale Gewebe durch unseren Körper, mit der intelligenten und differenzierten Anordnung der kollagenen Fasern, ist das fasziale Gewebe in der Lage uns Halt zu geben, unsere Bewegungen Teil 2 - Beckenbodenabzufedern, uns zu schützen und große Kräfte auf andere Körperstrukturen zu übertragen.
Das und noch mehr kann die Faszie jedoch nur dann, wenn sie ausreichend geschmeidig, elastisch und hydriert ist. Zu langes Sitzen, einseitige Bewegung, schlechte Ernährung, falsche Atemmuster können u.a. zu Verfilzungen und Verklebungen innerhalb dieser Netzartigen Struktur führen, uns in unserer Bewegung einschränken und Schmerzen bereiten.
Teil 3 - ZwerchfellIch möchte mit dir diesem Gewebe etwas mehr auf die Pelle rücken, dir zeigen, wie du vorbeugen, aber auch bereits vorhandene Verklebungen lösen kannst. Wir beschäftigen uns in allen drei Teilen dieses Workshops mit dem ganzen Körper, da die Faszie keinen Anfang und kein Ende hat, jedoch wird der Fokus jeweils auf eine der myofaszialen Schichten gelegt, du kannst also an allen drei Teilen teilnehmen, oder aber auch einzelne Themen buchen.

Bei Buchung aller drei Teile bis zum 14.04.2017 / 95 Euro – Bitte bei der Buchung angeben!
1. Die Fußsohle – 15. April
2. Der Beckenboden – 13. Mai
3. Das Zwerchfell – 17. Juni

Ich freue mich auf euch!
Namasté, Anna