Authentisch sein und die -Alchemie der Akzeptanz- Tagesworkshop

Samstag, 12.05.18 10-18 Uhr 45€ auf 15 Teilnehmer Begrenzt!
Anmeldung/Fragen unter 0173/5413591 oder till.riebling@gmail.com

Authentisch sein, wie geht das? Was ist das? Wer bin ich überhaupt jenseitsvon dem was ich über mich denke? Und wie komme ich dahin? Wo bin ich gehemmt, wo frei?

Wir alle sind auf der Suche, gehetzt von den Idealen, die wir in unserem Kopf verfolgen und unseren Prägungen darüber, wie wir sein sollten. Dabei vergessen wir oft in Teilen, wer wir wirklich sind und verlieren den Kontakt zu essentiellen Qualitäten. Wie kann ich an diesen Ort zurückkehren, wo mühelos alles das da, ist was mich ausmacht?
Dieser Workshop richtet sich an alle, die neues entdecken wollen, die auf der Suche sind und interessiert daran sind:

„Wer bin ich wirklich und was macht dieses Ich aus“.

Dieser Workshop mit Till Riebling (Coach,Yogalehrer und Selbsterfahrungstrainer) ist eine Fusion aus Techniken der tantrischen Selbsterforschung, Kundalini Yoga und der Alchemie der Akzeptanz, mit denen wir uns unserem Selbst nähern.

Es erwarten Dich Bewegung,Tanz, Kontakt mit Dir und Anderen, transformierendes Kundalini Yoga, viel Spaß und vor allem ein offener, liebevoller und geschützter Raum, in dem du angeleitet und begleitet wirst, tiefer mit dem, was dich ausmacht, in Kontakt zu kommen und neue Erfahrungen zu machen. Ach ja und Live Musik 🙂

Ich freue mich auf Dich !

Till verfolgt seine Leidenschaft, die Erforschung des Lebens und des Mensch seins und die großen Fragen „wer bin ich und warum bin ich hier“, seit frühen Jahren. Nun ist er seit mehr als 20 Jahren auf dem Weg des Erforschens, der verschiedenen Aspekte des Lebens und des MenschSeins. In seinen sehr jungem ALter, mit 11 Jahren, begann er über Transzendentale Meditation, später über Kundalini Yoga und Energiearbeit, weiter über Coaching ,-und Therapietechniken, Schattenarbeit und der Arbeit mit dem Inneren Kind und seit 5 Jahren über die tantrische Alchemie der Akzeptanz, welche nun die Essenz seiner Arbeit ausmacht!
Till zeichnet sich durch seine ehrliche, liebevolle und klare Präsenz aus.
Und seiner unerschütterlichen Liebe zum Menschsein und zum Leben!

Kategorie Uncategorized
Autor

Jan unterstützt dich in seinen Stunden in deiner Praxis auf liebe und einfühlsame Art, vergisst dabei aber nicht den Witz und die Lustigkeit, die das Leben für uns bereithält. Jan hat eine vierwöchige Intensivausbildung (400 Stunden) zum Yogalehrer (BYV) absolviert, nachdem er bereits 10 Jahre den Integralen Yoga nach Swami Sivananda praktiziert. In einer einwöchigen Fortbildung zum Yin Yoga Lehrer hat er dann auch seine eigene Yin Praxis gefestigt. Im Januar ’18 und März ’18 hat er sich in jeweils neuntägigen Intensivweiterbildungen dem Jnana Yoga, Vedanta und Raja Yoga gewidmet. Insgesamt kann Jan dann also über 620 Unterrichtseinheiten nachweisen und hat seine Praxis tiefgründig und nachhaltig gefestigt. Im Mai '18 hat Jan seine Ausbildung zum spirituellen Heiler bei Janavallabha vom Veda Vid – Institut für Spiritualität und Heilung begonnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.